Archiv des Autors: Susanne

Angriff der Zuckerstreuselbakterien

Ich habe kürzlich einen Werbespot gesehen, in dem mir mitgeteilt wurde, dass ich auf meinem Weg durch den Tag reichlich Bakterien einsammele, welche zusammen mit fremd-angeschleppten Genossen auf meinem Seifenspender ein hygienisch vermutlich bedenkliches fröhliches Stelldichein feiern. Um mich von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Be-Merkwürdiges, Gelesen/gehört/gesehen, Werbung | Hinterlasse einen Kommentar

Fisch am Freitag (6)

Mein Freitagsfisch ist laut Verpackung ein „Original Swedish Fish“ – und nein, es handelt sich nicht um „Surströmming“, der von einigen wohl sehr geschätzt, von den meisten aufgrund seines ganze Landstriche entvölkernden Gestanks intensiven Geruchs jedoch weiträumig gemieden wird. Gefangen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fisch-am-Freitag, Rezept / Essen | 5 Kommentare

Oh, Scheck …

Es kommt nur noch selten vor, aber manchmal werden mir Rechnungen per Scheck gezahlt (das „selten“ bezieht sich nicht auf die Bezahlung an sich, sondern auf „per Scheck“). Beim ersten Mal ging ich zu meiner Bank, nahm ein Scheckeinreichungsformular und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitswelt, Be-Merkwürdiges, Gelesen/gehört/gesehen | 2 Kommentare

Fisch am Freitag (5)

Ein verschobener Termin brachte mir den heutigen Fang, denn so kam ich unerwartet an einem Fischgeschäft vorbei. Mein knurrender Magen erinnerte mich nachdrücklich daran, dass gerade Mittagszeit war und >schwupps< war ich im Laden, um das Herings-Triple zu erwerben: Sild … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fisch-am-Freitag, Rezept / Essen | 3 Kommentare

Fisch am Freitag (4)

Mein Freitagsfisch wohnt in einem Meeres-Aquarium. In großen Röhren können die Besucher bequem durch eine faszinierende Unterwasserwelt wandern – man hat mehr das Ich-bin-dabei-Gefühl als beim Angucken eines normalen Aquariums, was „fischophile Tauchophobiker“ besonders freut. Ganz Faule können sich sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Be-Merkwürdiges, Fisch-am-Freitag | 1 Kommentar

Fisch am Freitag (3)

Der heutige Fisch kommt als Frucht daher. In der Biologie heißt dieser Versteckversuch eines Tieres „Phytomimese“ (bspw. sehen manche Raupen wie ein toter Ast aus oder eine Schreckenart wie ein Blatt usw.). Mit all diesem „Make-Up“ versuchen Tiere Fressfeinden zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fisch-am-Freitag, Rezept / Essen | Hinterlasse einen Kommentar

Fisch am Freitag (2)

Nixe am Strand – ist partiell zwar ein Nix-Fisch und außerdem auch noch an Land, ich versuche sie aber trotzdem in den Fisch am Freitag einzuschmuggeln. Dieser „Goldfisch“ thront auf dem Dach eines Pavillons auf der Strandpromenade von Borkum. Zusammen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fisch-am-Freitag, Gelesen/gehört/gesehen | 1 Kommentar

Fisch am Freitag …

Ein wasserscheuer Fisch – absolut von Pappe: das ist mein Beitrag zum Freitagsmenü. Bei einem gemütlichen Einkaufsstöbern habe ich diese netten Serviettenringe entdeckt. Jeweils zwei Ringe und zwei Fische sind vorgestanzt auf einer Karte (ein Set enthält 3 Karten), lassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Be-Merkwürdiges, Fisch-am-Freitag, Rezept / Essen | 1 Kommentar

Ich kam, saß und hatte Spaß

Ich war in der letzten Woche mehrmals mit der Deutschen Bahn unterwegs und hatte – wie schon so oft, was aber von anderen immer angezweifelt wird – Spaß während der Fahrten. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Be-Merkwürdiges, Gelesen/gehört/gesehen, Rezept / Essen, Werbung | 1 Kommentar

Aber nicht heute …

Als ich vor einiger Zeit Geburtstag hatte, bekam ich von einer Parfümerie meines Vertrauens folgenden Hinweis per E-Mail: Unglaublich, da fühlte ich mich frisch und fröhlich, war bereit meine Gäste zu begrüßen und dann das. Lebte ich mit einem verzerrten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Be-Merkwürdiges, Gelesen/gehört/gesehen, Werbung | 1 Kommentar